Shimano Steps E6000

Gazelle City e-Bike mit Shimano E6000 bei e-motion
 

In flachem, oder auch in hügeligem Gelände, in der Stadt und auch mal auf unbefestigten Weg – der erste erfolgreiche Streich aus dem Hause Shimano ist ein hervorragender Mobilitätsgarant im Alltag und für den Freizeit-Spaß. Obwohl das Portfolio von Shimano e-Bike Antriebssystemen in den letzten Jahren erheblich gewachsen ist, verlassen sich einige e-Bike Marken wie Gazelle noch immer auf diesen Klassiker unter den City- und Trekking e-Bike Elektromotoren. Der Shimano Steps E6000 hat in Sachen Fahrgefühl und Vielseitigkeit eben einiges zu bieten.

 

 

Shimano Steps E6000: Technische Daten

Der Shimano E6000 e-Bike-Antrieb ist optimal geeignet für City und Touren e-Bikes und zeichnet sich durch ein natürliches Fahrverhalten der Pedelecs aus.Mittelmotor (Tretlager-Motor)

Unterstützung: bis zu 25 km/h

Nennleistung nominell: 250 W

Drehmoment: 50 Nm

Schaltung: Kette, mechanische Nabe, elektronische Di2 Nabenschaltung

Rücktrittfunktion: nur bei der Antriebseinheit DU-E6010

Gewicht: 3,2 kg

3 Unterstützungsstufen: Eco (70 %, 30 Nm), Normal (150 %, 40 Nm), High (230 %, 50 Nm)

Sensoren: Drehmoment, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Kurbelposition

Schiebehilfe

Akku: 418 Wh und 504 Wh als Gepäckträger- und Rahmenakku (60 % Restkapazität nach 1.000 Ladezyklen)

 

So fährt sich der Shimano Steps E6000:

Technische Daten allein verraten noch nicht viel über das Fahrgefühl mit einem e-Bike Antriebssystem. Zu Zwecken von langen Touren, Zurücklegen von Arbeitswegen, oder auch einfach entspannten Bummel-Fahrten ist der Shimano Steps E6000 Pedelecmotor perfekt ausgerüstet und abgestimmt.

Die wetterfeste Konstruktion

Natürlich ist es bei einem e-Bike Antrieb, der jeden Tag im Einsatz sein soll von erheblichem Vorteil, wenn er so robust konstruiert ist, wie dies für den Shimano Steps E6000 gilt. Egal ob es regnet – mit diesem wetter- und wasserfesten Elektromotor kommst du stets zügig und komfortabel ans Ziel. Gleichsam ist der Shimano Steps E6000 nicht nur widerstandsfähig, sondern auch angenehm kompakt und leicht. Mittig über dem Tretlager positioniert, sind dies Eigenschaften, die ein natürliches Fahrgefühl auf dem City- oder Trekking e-Bike fördern. Gemeinsam mit allen Komponenten des Gesamtsystems ( also auch dem Akku) bringt der Shimano Steps E6000 nur 6 kg auf die Waage und zählt damit zur Spitzenklasse in Sachen Leichtgewicht!

Der Shimano Steps E6000 e-Bike Antrieb eignet sich für jedes Wetter und jede Gelegenheit

Das Fahrgefühl

Wünscht man sich ein möglichst komfortables Fahren mit dem Pedelec, liegt es nicht fern auf den Shimano Steps E6000 Elektromotor mit einem maximalen Drehmoment von 50 Nm zurückzugreifen. Da bei Shimano stets alles aus einem Haus kommt, sind alle Komponenten des Antriebssystems perfekt aufeinander abgestimmt. Keine holprigen Gangwechsel, keine ausfallende Kommunikation zwischen Elektromotor, Gangschaltung und Display. Das 4-Sensorensystem sorgt für ein sensibles Ansprechverhalten des e-Bike Antriebs und somit eine stets zuverlässige Tretkraftunterstützung, die sich natürlich anfühlt. Auf diese Weise kannst du auch lange Touren mit dem Shimano Steps E6000 antreten und fühlst dich dabei stets wohl auf dem e-Bike. Über die drei Fahrmodi Eco, Normal und High kannst du die Leistung des Elektromotors dosieren.

 

Die Verwandlung in Shimano Steps Light Offroad

Das Cannondale Trekking e-Bike mit Shimano Steps Antrieb und hydraulischer Felgenbremse ist ein zuverlässiger Begleiter in der Stadt und längere Pedelec-Ausflüge in der Natur.Da es sich beim Shimano Steps E6000 um das erste e-Bike Antriebssystem des Herstellers handelt, war in den vergangenen Jahren reichlich Zeit für Shimano, um das ein oder andere Update durchzuführen. Eine der spannenden Entwicklungen war das Erscheinen der Offroad Light-Version des City e-Bike Elektromotors.

Um eine sportlichere Fahrweise an den Tag legen zu können, wurde das Ansprechverhalten des Antriebs so optimiert, dass er noch sensibler auf deinen Pedaldruck reagiert. Auf diese Weise behältst du auch auf Wegen abseits befestigter Straßen die nötige Traktion für ein sicheres Fahrgefühl auf dem e-Bike. Das verbesserte Ansprechverhalten macht sich auch beim Anfahren am Berg bemerkbar. Der Support des Shimano Steps E6000 Elektromotors greift in der Offroad Light-Version schon ab dem ersten Tritt. Auf diese Weise wird das Antriebssystem zum perfekten Wegbegleiter für ausgiebige Trekking e-Bike Touren!

 

Die Bedienung des Shimano Steps E6000 Systems

Zum Wechsel der Unterstützungsstufe, zum Bedienen der optionalen elektronischen Di2 Gangschaltung, zum Aktivieren der Schiebehilfe, schlicht – zum Ein- und Ausschalten des gesamten Systems dient im Fall des Shimano Steps E6000 entweder das SC-E6000, oder das SC-E6010 Display.

Der Vorgänger SC-E6000 fällt im Vergleich zum Nachfolger etwas kompakter aus, bietet dir aber mit der Anzeige von Tages- und Gesamtkilometer, Geschwindigkeit und Durchschnittsgeschwindigkeit, Akkuladestand, Fahrmodus, gegenwärtigem Gang und Uhrzeit ebenso die wichtigsten Fahrdaten. Der wesentliche Fortschritt des SC-E6010 Displays besteht in der kontrastreicheren Anzeige und somit einer besseren Lesbarkeit bei prallem Sonnenschein. Das dazugehörige Bedienelement neben dem Lenkergriff ist ergonomisch gehalten und ermöglicht eine intuitive -, man möchte sagen kinderleichte Bedienung des Shimano Steps E6000 e-Bike Antriebssystems.