Yamaha Antriebe

Den Namen Yamaha kennt sicherlich jeder, aber vielleicht kennt noch nicht jeder die hochwertigen Yamaha Antriebe für e-Mountainbikes und Trekking e-Bikes! In Praxistests zeigt sich stets aufs Neue, dass sich die Antriebssysteme nicht hinter der Konkurrenz von Bosch Antrieben oder Shimano Antrieben verstecken müssen. Der Hersteller Yamaha ist stets bemüht um Verbesserungen und bietet interessante Neuentwicklungen wie zum Beispiel den Yamaha PW-Series TE e-Bike Antrieb oder auch die überarbeiteten e-Bike Displays.

Yamaha Antriebe für e-Bikes und Pedelecs in der Übersicht:

Yamaha Antriebee-Bike TypUnterstützungsstufenmax. Drehmomente-Bike Marken
Yamaha PWCity e-Bike
Trekking e-Bike
e-Mountainbike
Eco
Eco+
Standard
High
70 NmBH Bikes
Haibike
Babboe
Winora
Yamaha PW-Xe-MountainbikeEco (100 %)
Eco+ (50 %)
Standard (190 %)
High (280 %)
Extra Power (320 %)
80 NmBH Bikes
Haibike
Winora
Yamaha PW-SECity e-Bike
Trekking e-Bike
e-Mountainbike
Eco+ (50%)
Eco (100%)
Standard (190%)
High (280%)
70 NmBH Bikes
Haibike
R Raymon
Winora
Yamaha PW-TECity e-Bike
Trekking e-Bike
Eco+ (50 %)
Eco (100 %)
Standard (190 %)
High (280 %)
60 NmWinora

 

Bereits 1993 etablierte Yamaha e-Bikes unter dem Namen Power Assist auf dem japanischen Markt und kann als Wegbereiter des modernen Pedelecs und des Mittelmotors bezeichnet werden. Die Mittelmotoren des japanischen Unternehmens waren lange Zeit vor allem in Asien beliebt, stehen aber seit dem e-Bike-Boom in Europa auf einer Stufe mit den beliebten und hochwertigen Antrieben von Bosch, Shimano, Impulse und Brose. Die Motoren des Wegbereiters sind unter anderem in Modellen von Haibike, BH und Winora verbaut.

Die Motoren der 2014er Serie Next Generation gehören zu den besten Elektromotoren auf dem Markt und wurden bis heute immer wieder optimiert, an neue Trends angepasst und mit einzelnen e-Bike-Herstellern gemeinsam für einzelne Systeme modifiziert. So gesellte sich zu dem bei Trekking e-Bikes beliebten PW-Antrieb der eigens für e-Mountainbikes konzipierte Yamaha PW-X hinzu und gemeinsam mit dem e-Bike-Hersteller Giant wurde die SyncDrive-Reihe weiter ausgebaut.

Die Yamaha Next Generation e-Bike Antriebe mit dem erfolgreichen Pedelec-Motor Yamaha PW, der sich optimal für Touren, Trekking und City e-Bikes eignet.

Yamaha PW – das bewährte Urgestein unter den e-Bike-Antrieben

Der Yamaha PW kam 2014 in der Next Generation-Reihe auf den e-Bike-Markt und fiel im Vergleich zu seinen Vorgängern durch seine leichte Bauweise und seine Leistungsstärke auf. Speziell durch sein hohes Drehmoment in Anfahrsituationen und einer Dauernennleistung von 70 Nm ist dieser Pedelec-Motor für eine Vielzahl von e-Bike-Typen geeignet und wird in Touren und Trekking e-Bikes, City e-Bikes und e-Mountainbikes verwendet.

 

Durch ein Drei-Sensorensystem werden die Pedalbewegungen, die Geschwindigkeit und die Anzahl der Pedalbewegungen erfasst, so analysiert die Antriebseinheit jegliche Fahrbedingungen und die Bewegungen des Fahrers und kann so präzise und kraftvoll unterstützen. Mit dem Fokus auf ein natürliches Fahrgefühl wurde Yamaha PW  speziell für die Bedürfnisse des europäischen Marktes entwickelt und seine seit 2014 andauernde Erfolgsgeschichte zeigt, dass Yamaha den Fokus richtig gelegt hat. Vier Unterstützungsmodi bieten für jede Situation die richtige Tretkraftunterstützung.

Der Yamaha PW e-Bike Antrieb im Haibike SDURO Trekking 4.0 mit vier Unterstützungsstufen und einem starken Drehmoment für lange Trekking-Touren und Fahrten in der Stadt mit dem Pedelec

Erfahre mehr über den Yamaha PW e-Bike Antrieb!

 

Der Yamaha PW-X: stärker, kompakter, leichter

Mit dem Yamaha PW-X folgt der japanische Konzern dem Offroad-Trend und bringt einen speziell für e-Mountainbikes konzipierten Antrieb auf den Markt, der für eine exzellente Unterstützung im Gelände und Durchhaltevermögen auf steilen Passagen steht. Dieser e-Bike-Motor ist die Antwort auf den Bosch Performance CX und kann sich dem Vergleich mit diesem hochgelobten Pedelec-Antrieb auf jeden Fall stellen.

 

 

Gegenüber dem Yamaha PW leitet der PW-X eine neue Generation der e-Bike-Motoren ein: Bei vollen 250 W powert der Antrieb ohne Probleme bis in hohe Kadenzbereiche von 120 U/min (in den drei höchsten Unterstützungsstufen). Die Kraft des Pedelec-Antriebs lässt sich in 5 Stufen (also einer zusätzlichen Stufe im Vergleich zum bekannten PW-Motor) einstellen. Aber selbst im Extra-Power-Modus mit einem Drehmoment von 80Nm (!) bietet der Motor immer noch ein direktes Ansprechverhalten und ein Höchstmaß an Kontrollierbarkeit.

 

 

Durch eine Gewichtsoptimierung der sich drehenden Teile im Innern des Motors, ist der PW-X trotz zusätzlicher Power fast 400 g leichter ist als sein Vorgänger und hat rund 13 % weniger Masse. Ein positiver Nebeneffekt der verringerten Masse sind verkürzte Kettenstreben und ein geringerer Q-Faktor, wodurch e-Bikes mit PW-X-Antrieb sehr nah an das echte Mountainbike-Feeling herankommen.

 

Die Yamaha e-Bike Motorserie PW-X mit 500 Wh Pedelec-Akku und robustem e-Bike-Display bietet zuverlässige Unterstützung bei jeder Offroad-Tour mit dem e-Mountainbike.

Erfahre mehr über den Yamaha PW-X e-Mountainbike Antrieb!

 

Der Yamaha PW-TE Antrieb: der zuverlässige e-Bike Touren-Begleiter!

Der Yamaha PW-TE e-Bike Antrieb mit Automatic Support ModeUm die Produktpalette der leistungsstarken Antriebe zu erweitern, hat sich der Hersteller Yamaha mit dem PW-TE Pedelec Antriebssystem einiges einfallen lassen. Weniger die extremen Trails, sondern viel eher das Durchhaltevermögen, die Sportlichkeit und die Bequemlichkeit stehen hier im Fokus.

Das besondere Schmankel des Yamaha PW-TE Antriebssystems ist der Automatic Support Mode, der ganz ohne dass man selbst über den angemessenen Rückenwind nachdenken muss, die gerade zur Situation passende der fünf Unterstützungsstufen auswählt. Ein Winkelsensor im Antrieb erreicht, dass der Yamaha PW-TE zu einem so intelligenten e-Bike Antriebssystem wird. So geht es auf jeder Strecke dynamisch, zügig und nicht zu anstrengend voran!

Erfahre mehr über den Yamaha PW-TE e-Bike Antrieb!

 

Yamaha PW-SE Antrieb: Die Weiterentwicklung des Alleskönners

Hinter dem Namen Yamaha PW-SE vermutet man eine kleine Sportskanone, vielleicht sogar einen e-Mountainbike-Antrieb. Tatsächlich steht “SE” für “Sports Edition”, was sich aber weniger auf einen Einsatz im Extremsport bezieht, sondern das verbesserte Ansprechverhalten gegenüber dem Vorgängermodell dieses Pedelec-Antriebs betont. Anders als der speziell für e-Mountainbikes entwickelte Yamaha PW-X Antrieb, ist der PW-SE ein Alleskönner, der eine sportive und dynamische Zusammenarbeit zwischen Elektromotorleistung und Pedalkraft herstellt. Für Touren mit dem Trekking e-Bike, für das Pendeln mit dem Pedelec, für ein komfortables und zügiges Vorankommen, das obendrein noch eine Menge Spaß bereitet. Mit diesen Fahreigenschaften reiht sich der e-Bike Antrieb zwischen dem Yamaha PW und dem Yamaha PW-X ein.

Der Yamaha PW-SE ist der Alleskönner unter den e-Bike Antrieben des asiatischen Herstellers                              

Beliebte und vielseitige e-Bike Marken wie Haibike, BH Bikes und Winora haben den Yamaha PW-SE e-Bike Antrieb für ihre Trekking e-Bikes, Cross e-Bikes und City e-Bikes gewählt. Die Paarung aus dem Drehmoment von 80 Nm und der Verfügbarkeit des “Extra Power”-Fahrmodus lässt auch schwierige e-Bike Touren zu einem großen Spaß, anstelle einer Überbelastung werden. Sportlich, aber mit Pfiff – das ist die Devise!

Erfahre mehr über den Yamaha PW-SE e-Bike Antrieb!

 

Die neuen e-Bike Displays aus dem Hause der Yamaha Antriebe

So verschieden die Elektromotoren des Herstellers sind, so vielseitig sind auch die e-Bike Display Konzepte. Die Yamaha e-Bike Bordcomputer haben Verbesserungen in Sachen Lesbarkeit, Bedienung und Funktionen erfahren und können mit diesen Updates nun noch mehr glänzen!

Während sich das Yamaha Display X ganz auf die harten Bedingungen des Offroad-Sektors konzentriert und daher vor allem mit Robustheit glänzt, zeigt der Hersteller mit dem bisher größten Display C ein passendes Beispiel dafür, dass ein Bordcomputer vor allem übersichtlich und leicht zu bedienen sein muss. Natürlich zählen auch zahlreiche Funktionen wie Navigation und Fitnesstracking. Mit dem Display A wiederum konzentriert sich der asiatische Hersteller Yamaha auf das Wesentliche und sorgt somit für eine schöne e-Bike Fahrt ohne Ablenkung.

 

Erfahre mehr über die e-Bikes Displays von Yamaha!

 

Fotos: Yamaha