Gazelle e-Bikes 2024: Komfort trifft auf Eleganz

Der Marktführer in den Niederlanden: Gazelle. Mit maximalem Fahrvergnügen und viel Komfort überzeugt der e-Bike Hersteller seine Kunden bereits seit Jahrzehnten. Möglichst komfortabel soll es sein, aber Schnelligkeit und praktische Bedienung sollen auf keinen Fall zu kurz kommen. Gazelle steht für eine Lebensart: Das Leben genießen, die Umgebung auf sich wirken lassen. Stressfrei in angenehmer Haltung durch den Alltag oder in der Freizeit fahren – mit möglichst leichten Rädern in hochwertiger Qualität, die optisch Liebe zum Detail beweisen. weiterlesen

1–24 von 99 verschiedenen Modellen werden angezeigt.
  • Gazelle
  • Alle Filter löschen

Gazelle: mit Mut zum Erfolg auf dem Pedelec-Markt

Was zunächst 1892 als verrückte Idee abgestempelt wurde, entwickelte sich rasant zu einem auch international erfolgreichen Unternehmen. Denn als Willem Kölling Ende des Neunzehnten Jahrhunderts beschloss, einen Fahrradhandel zu eröffnen, war diese Idee nicht nur neu, sondern auch befremdlich. Das neue Verkehrsmittel Fahrrad hatte aber so schnell Erfolg, dass sich der Postamtsleiter Kölling mit einem Schmied zusammentat, um eigene Fahrräder herzustellen.

Königliche e-Bikes aus den Niederlanden

„Königlich“ darf sich Gazelle sogar seit einigen Jahren nennen. Diesen Titel bekamen das Unternehmen 1992, zu Ehren des 100-jährigen Firmenjubiläums, von Prinzessin Margriet verliehen. Heute bedient der niederländische Hersteller den e-Bike Markt ebenso erfolgreich, wie den Fahrradmarkt und bringt 2018 sein erstes Elektrofahrrad mit integriertem Akku heraus – das Gazelle CityZen.

Gazelle e-Bike Neuheiten

Wie von Gazelle gewohnt, steht das Fahrvergnügen auch in der Saison 2024 an oberster Stelle. Bei der Traditionsmarke aus den Niederlanden spielen vor allem City e-Bikes, die dem Fahrer Sicherheit und Komfort bieten, eine wichtige Rolle. Dazu gesellen sich bei Gazelle immer mehr Trekking e-Bikes und SUV e-Bikes für den Einsatz abseits befestigter Wege.

In der Saison 2024 geht Gazelle mit einer Reihe an neuen und weiterentwickelten Modellen an den Start. Die mit Sicherheit spannendste Neuheit im Modelljahr 2024 ist das Gazelle Eclipse, ein vielseitig einsetzbares SUV e-Bike, das wahlweise mit Nabenschaltung von enviolo oder Kettenschaltung von Shimano erhältlich ist.

Mit der Modellreihe Paris breitet Gazelle das Angebot an City e-Bikes nochmals aus. Das Gazelle Paris ist ein komfortables und bedienungsfreundliches e-Bike mit angenehmer Motorunterstützung. Eine Federgabel sorgt dafür, dass größere Unebenheiten im Stadtverkehr abgefangen werden.

Warum ist ein e-Bike von Gazelle das Richtige für mich…

1) Das Fahren auf deinem e-Bike soll für dich nicht nur Mittel zum Zweck sein, sondern soll dir auch Freunde bringen. Fahrvergnügen steht bei dir an erster Stelle.
2) Komfort ist dir während der Fahrt wichtig. Egal ob kurze oder lange Strecke, du möchtest stets bequem vorankommen.
3) Du bist nicht primär auf sportliche Höchstleistungen aus, sondern willst dich und deine Umwelt durch ein alternatives Fortbewegungsmittel neu kennenlernen.