Die bekannte e-Bike Frauenmarke startet auch 2019 wieder durch – in dieser Saison auch endlich mit einem vollgefederten e-Mountainbike für Frauen! Lange war LIV ein Teil der bekannten e-Bike- und Fahrrad-Marke Giant, nun muss man LIV  als selbstständigen Hersteller handeln. Und dies gilt auch für die hauseigenen e-Bikes von Liv. Als erste und einzige Marke überhaupt produziert LIV ausschließlich e-Bikes für Frauen und orientiert sich an deren sportlichen Wünschen, Ambitionen und Bedürfnissen. weiterlesen…

Es werden alle 10 Ergebnisse angezeigt.

e-Bikes speziell für Frauen

Was bedeutet es, wenn e-Bikes speziell für Frauen gedacht sind? Zum einen bedeutet es eine Motivation hin zum Spaß mit dem Pedelec. Für angenehme und sportliche Fahrten sind die LIV e-Bikes mit explizit für Frauen entwickelten Rahmengeometrien konstruiert. Sind die Gegebenheiten des Gefährts geeignet, macht der Sport mit dem Pedelec gleich noch viel mehr Freude. Die Motivation zum Radsport steigt – Frau fährt weiter, schneller und mit viel mehr Spaß!

Die Liv e-Bike Modelle 2019

Für die e-Bike Saison 2019 hat LIV sein Portfolio deutlich aufgebessert und hält ein vielseitiges Programm mit verschiedenen Spezifikationen parat. Das Stöbern durch das Angebot von Liv offenbart den betont sportlichen Anstrich der Marke. Erstmals bringt Liv 2019 mit den den e-MTBs Intrigue E+ und Embolden E+ vollgefederte Offroad e-Bikes speziell für Frauen auf den Markt. Selbstverständlich darf das beliebte e-Hardtail Vall E+ auch in dieser Saison nicht fehlen und ergänzt so den Offroad-Bereich des Herstellers. Frauen, die sich auf regulären e-Mountainbikes bisher nicht so richtig wohl fühlen konnten, können sich mit diesen Modellen endlich richtig auf dem Trail austoben.

Das Programm wird mit dem Amiti E+ Trekking e-Bike abgerundet, das ebenfalls sehr sportlich daherkommt. Alle e-Bikes von LIV glänzen mit einer aufgeräumten und coolen Optik und einem in den Rahmen integrierten Akku.

Mit mehr Power unterwegs:  gebliebene SyncDrive Antrieb

Obwohl die e-Bikes von LIV also seit 2017 als von Giant unabhängig gesehen werden müssen, hat sich eines nicht geändert: Der Einsatz des SyncDrive Antriebs. Hier paart sich der hochwertige Elektromotor von Yamaha mit der Software von Giant, für eine noch feinfühligere Abstimmung und mehr Power auch in niedrigeren Frequenzen. Die Damen e-Bikes von LIV profitieren vom SyncDrive Pro und SyncDrive Sport mit 80 Nm Drehmoment.